Suche
  • Kontakt über: 02501 – 9640510
  • hallo@hiltruper-design.de
Suche Menü

Willkommen

Hereinspaziert bei HilDe, dem kreativen Netzwerk in Münster-Hiltrup. HilDe verbindet nicht nur Stoffe, sondern Menschen aller Kulturen.

HilDe – Die Nähwerkstatt

Keimzelle für das Projekt HilDe ist die Nähwerkstatt aller Kulturen, die wöchentlich im MSC-Welthaus an der Westfalenstr. 109 statt findet und anlässlich der Flüchtlingswelle gegründet wurde. Hier werden Textilien gespendet, ausgetauscht, ausgebessert, verteilt, umgearbeitet, recycelt und upgecycelt. Es gibt außerdem ein familiäres Sprachcafé, Kinderbetreuung und gegenseitige Unterstützung, wo immer sie möglich ist. Immer Mittwochs von 16.00 – 18.00 Uhr. Wir freuen uns über neue Menschen und ihre Talente! ➔ Mitmachen

HilDe® – die Marke

HilDe® als Marke steht für Hiltruper Design und damit für ➔ Produkte mit drei Merkmalen:

Handgemacht  –  aus Hiltrup  –  für Hilfsprojekte.

HilDe – der Laden

Im Atelierladen an der Hohen Geest 13 werden ab Mai 2018 HilDe®-Produkte entworfen, hergestellt und verkauft. Die Einnahmen fließen zu 100% in das Projekt zurück und werden dort reinvestiert oder weiter gespendet. Wer Lust hat, den Atelierladen mit zu betreiben ist herzlich eingeladen! ➔ Mitmachen

Die Öffnungszeiten sind Mo, Mi, Fr von 10.00 – 12.00 Uhr und Di, Do von 16.00 – 18.00 Uhr. Aktuelle Änderungen sind unserem Blog, der Tagespresse und dem Aushang vor Ort zu entnehmen.

 HilDe e.V. – der Verein

Der gemeinnützige Verein Hilde e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Räume für gemeinsames Arbeiten und Lernen im Projekt zu entwickeln. Zudem schafft der Zweckbetrieb des Vereins rechtlich ordentliche Rahmenbedingungen für den Verkauf der HilDe® – Produkte. Langfristig streben wir an, kleine Arbeitsplätze zu schaffen.

Die Mitgliedschaft bei HilDe e.V. ist beitragsfrei und kann jederzeit formlos beantragt werden. ➔ Mitmachen

Weitere Informationen finden Sie unter

HilDeKonzeptaktuell

Satzung HilDe e.V

Aufnahmeantrag HilDe

HilDe ist ein prozessorientiertes sowie ehrenamtlich betriebenes Projekt und offen für die beteiligten Menschen mit ihren Entwicklungen. Auch sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und können daher nur bedingt verbindlich planen. Aus diesen Gründen gibt es immer mal wieder Änderungen. Über aktuelle Entwicklungen informieren wir auf unseremBlog.